Pössl D-Line-Konfigurator hier unverbindlich downloaden

Die Addition der Preislistenoptionen für Pössl Kastenwagen ist kein Hexenwerk, aber kaum findet man frei verfügbare Vorlagen, um sein persönliches Fahrzeug samt Händlerausstattung mit einem weiteren zu vergleichen. Hier ist Euer passendes Excel-Exemplar.

In diesen Tagen der Corona-bedingten Aufenthalte zuhause, kommen vermehrt Anfragen nach der passenden Fahrzeugkonfiguration auf uns zu. Die meisten Anfragen sind bereits mit ausgefülltem Fragebogen zu den persönlichen Anforderungen ergänzt, zudem kommen viele Interessenten bereits mit eigenen Tabellen oder Konfigurator-Screenshots daher, die ihre Vorauswahl von Optionen aus dem Pössl Katalog beschreiben. Für unsere Beratung ist das hilfreich. So ergibt sich ein roter Faden für Interessenten-Ideen, die wir manchmal nach eingehender Diskussion aber doch gemeinsam vom Tisch wischen. Wir halten es für gut, wenn Ihr Euch im Vorfeld mit den zahlreichen Optionen der Händler und von Pössl auseinandersetzt! Daher bieten wir Euch nun eine Vorlage an, mit der Ihr eigenständig Eure Wünsche zusammentragen könnt. Wir haben lediglich alle (und sogar ein paar mehr) Optionen, sorgfältig sortiert nach der Häufigkeit der Auswahl, für die D-Line Pössl/Globecar-Modelle aufgeführt. Und so geht’s:

Anmerkung zu unserer kostenlosen Konfigurationstabelle:
1. Alle Positionen, unsere persönliche Bezeichnung und der aufgeführte Preis gelten unter Vorbehalt etwaig entstandener Fehler. Bindend ist immer nur die Pössl Preisliste in der aktuellen Version.
2. Das Ranking der einzelnen Positionen ist aus knapp fünfzig D-Line-Konfigurationen von Pössl Online Kunden entstanden. Das Ranking spiegelt unsere Beratungsergebnisse wieder, erhebt aber keinen Anspruch auf Repräsentation aller Pössl Kunden.
3. Wir halten für die persönliche Beratung zu den Fahrzeugmodellen Summit, H-Line, alle Plus-Modelle sowie Clever weitere Templates vor. Diese stehen ausschließlich unseren Kunden in der Beratung zur Verfügung, werden im Allgemeinen durch den Berater ausgefüllt.
4. Ergänzende Informationen wie die Spalte Gewicht je Option, weitere Zeilenposition für außerordentliche Einbauen und exklusive Videos zu einzelnen Positionen stehen nur den Premium-Kunden zur Verfügung.

5. Unsere Kosteneinsparung durch den Kundeneinsatz unserer Vorlagen ergeben sich durch verkürzte Einarbeitungszeit, klarer Themen für die Beratung und die Weiterverwendung des bereits begonnenen Templates. Diese Einsparung geben wir bereits mit einem um 50€ reduzierten Rechnungsbetrag vor Beratungsbeginn an unsere Kunden weiter. Die Verwendung von Videokonferenz oder Telefon ist für uns kostenneutral. Da richten wir uns nach Kundenwunsch.
6. Wünsche um Erweiterung der Vorlage und zur Fehlerkorrektur nehmen wir gerne entgegen, Umsetzung und Updatezyklen behalten wir uns vor.

Uups, da haben sich im Sprechertext ein paar Schnellsprechfehler eingeschlichen:

  • wir empfehlen nicht die abnehmbare AHK, sondern eine feste, denn dort kann man den Kugelkopf auf zwei Stufen anschrauben.
  • wir empfehlen prinzipiell eine Rückfahrkamera, aber es ist fraglich ob man sie selbst einbaut oder mitkauft
  • die Empfehlung von 140 PS bei Citroen und 160PS beim Fiat basiert auf unserer Analyse zur Motorkennlinie. Details siehe hier.
  • Manchmal sind lediglich Light-Chassis im Standard, Heavy- oder Maxi-Chassis sind aufpreispflichtig. Wann man allerdings darauf verzichten sollte, erklären wir hier.

Hier kannst Du die Exceldatei herunterladen.

Das Download-Passwort ist im Film aufgeführt. Viel Spaß beim benutzen!