Was kann man einem Campster-Besitzer noch schenken?

Im persönlichen Gespräch und bereits zwei mal per E-Mail wurde die Frage nach sinnvollem Zubehör für den Campster an uns herangetragen. Und hier sind nicht aufpreispflichtige Optionen aus dem Pössl-Katalog gemeint, sondern pragmatische Kleinigkeiten für den Spacetourer-Fahrer im All- und Campingtag.

Die Erwartungsfreude zum neuen Familienmitglied ist sicherlich ähnlich wie bei einem Baby, die Wartezeit leider ähnlich lange wie die Schwangerschaft und der Nestbau beginnt daher auch vor der Niederkunft. In den Foren finden sich einige technische Erweiterungsideen, doch leider sind die Erfahrungsberichte noch recht dünn gesäät, was sicherlich an der geringen Anzahl der ausgelieferten Fahrzeuge liegt. Also stellen wir uns dieser Frage und recherchieren, was es bereits am Markte gibt, was aus der VW-Bus-Szene adaptierbar ist und welche Ideen aus unseren vorhergehenden Berührungen mit dem Campster umsetzbar wären.

Doch statt vorschneller Tipps, haben wir den drei Fragstellern die Gegenfrage nach ihren persönlichen Lebensumständen sowie die Anforderungen an die Fahrzeugnutzung gestellt. Heraus kam ein klareres Bild:

  • Zwei-Personen-Besatzung (in einem Fall zusätzlich ein sechsjähriges Kind)
  • gelegentliche Wochenendnutzung als Partyübernachtung sowie bei Städtetrips
  • Alltagsnutzung im Großstadtumfeld mit Tiefgarage (sporadisch)
  • Ergänzung/Ersatz zum Motorrad (in zwei Fällen)
  • keine Drei-Wochen-Urlaube geplant, eher max. 10 Tage
  • in zwei Fällen auch Winterübernachtungen im Hubdach geplant
  • Küche bleibt im Alltag manchmal in der Garage, Nutzung auch mit Vollbestuhlung

Wir planen hier einen Artikel, um die besten, pragmatischen Zubehörartikel, die zu diesen Anforderungen passen, vorzustellen. Ein paar Ideen Richtung Brandrup, VW California und do-it-yourself haben wir bereits im Hinterkopf. Doch unsere Einkaufsliste ist noch nicht final. Hilf uns mit! Falls Du gute Zubehörartikel kennst, die dort unbedingt aufgeführt sein sollten, gib uns eine Rückmeldung.

Für alle von Euch, die keinen Campster haben oder gar bestellt haben, hier noch ein paar Bewegtbilder als Inspiration.